Schriftgröße kleiner normal größer

buntblick wettbewerb 2016 asj nrw 250Im Rahmen des Jugendwettbewerbs „buntblick – Jugendliche für Vielfalt, Demokratie und Toleranz“ hat die Anti-Rassismus-Kampagne Verschieden! Gleich! der Arbeiter-Samariter-Jugend Ruhr den ersten Platz in der Kategorie „Sonderpreis“ belegt.

Der Wettbewerb war vom Landesjugendring NRW ausgerufen worden. Andrea und Peter Mergenbaum von der ASJ Ruhr nahmen die Auszeichnung während der Verleihung am 17. November 2016 entgegen. Außerdem gehörte die ASJ-Kampagne zu den fünf Nominierten in der Kategorie „Publikumspreis“.

In seiner Laudatio betonte Roland Mecklenburg, Vorsitzender des Landesjugendring NRW, wie wichtig es sei, sich aktiv für eine von Toleranz und Vielfalt geprägte Gesellschaft einzusetzen. Besonders die ASJ-Aktion (M)ein Rucksack für Flüchtlingskinder, die als eine von mehreren Maßnahmen der "Verschiedenen! Gleich!"-Kampagne durchgeführt wurde, sorgte bei ihm und dem Publikum für Begeisterung.

Die ASJ Ruhr bedankt sich ganz herzlich für die Auszeichnung und einen von Kultur, Musik und Gemeinschaft geprägten Abend im Paul-Spiegel-Saal der Jüdischen Gemeinde Bochum-Herne-Hattingen. Allerbeste Glückwünsche zur Auszeichnung auch von der ASJ NRW und dem ASB NRW, die die Kampagne "Verschieden! Gleich!" finanziell und ideell unterstützen.
Foto: ASJ Ruhr

Arbeiter-Samariter-Jugend NRW  | ASB NRW e.V.
Kaiser-Wilhelm-Ring 50  | 50672 Köln  | Telefon 0221-949 707-22  |  Fax 0221-949 707-19
E-Mail asj@asb-nrw.de | Internet www.asj-nrw.de | Facebook www.facebook.de/asjnrw

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign