Schriftgröße kleiner normal größer

bosnienaustausch 2017 asj nrw 250Wer hat Lust auf eine Woche in Bihac/Bosnien inklusive Einblicke in ein wunderschönes Land, eine andere Kultur und in die tolle Arbeit von der Organsiation "Zene Sa Une"?

Nachdem im Jahr 2016 15 Bosnier/innen nach NRW kamen, steht in diesem Sommer der "Gegenbesuch" in Bihac an. Insgesamt sind 15 Reiseplätze zu vergeben, von denen nur noch wenige frei sind. Der Ablug ist am Morgen des 05. Juni 2017 (Montag) ab Köln/Bonn in Richtung Zagreb. Von dort geht es dann mit dem Bus nach Bihac. Zurück in Deutschland ist man am Sonntag, den 11. Juni 2017, am späten Abend.

Die ASJ kommt für die Reise, Kost und Logis auf. Der Austausch ist für aktive Ehrenamtliche der ASJ in NRW zwischen 18 und 26 Jahren mit guten Grundkenntnissen in Englisch vorgesehen. Die ukrainische Partnerorganisation organisiert das Wochenprogramm, in dem man viel über die Kultur des Landes und die Arbeit ihrer Organisation "Zene Sa Une" lernen kann. Die Teilnahme an diesen Aktivitäten ist Pflicht.

Wenn jetzt eure Neugierde geweckt ist und ihr noch Fragen habt, könnt ihr gerne auf uns zukommen. Schreibt einfach an mandler (at) asb-nrw.de. Und denkt daran: Wir haben nur noch ganz wenige Plätze frei!

Arbeiter-Samariter-Jugend NRW  | ASB NRW e.V.
Kaiser-Wilhelm-Ring 50  | 50672 Köln  | Telefon 0221-949 707-22  |  Fax 0221-949 707-19
E-Mail asj@asb-nrw.de | Internet www.asj-nrw.de | Facebook www.facebook.de/asjnrw

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign