Schriftgröße kleiner normal größer

ASJ-Landesjugendwettbewerb 2017

Gruppenfoto klein hp

Vom 23. bis 25. Juni 2017 traf sich eine bunt gemischte Truppe von ASJlerinnen und ASJlern, um sich in Erste Hilfe, Allgemeinwissen und Kreativität zu messen.

Unter dem Motto "Bielefeld gibt´s doch (gar nicht)" fand der diesjährige Landesjugendwettbewerb in Kooperation mit dem ASB Regionalverband Ostwestfalen-Lippe im nördlichen Teil von Nordrhein-Westfalen statt. Die ca. 80 Teilnehmer/innen aus ganz NRW, unterstützt von einer Gastmannschaft der ASJ Bayern und Besucher/innen aus Hessen, verbrachten ein action- und erfahrungsreiches Wochenende miteinander.

Nach der Begrüßungsrede des ASJ-NRW-Vorsitzenden Tino Niederstebruch am Freitagabend mussten die Gruppen im Kulturteil fantasievoll erklären, wie es zu ominösen Gerüchten um die (Nicht-)Existenz Bielefelds kommt. Anna Schein vom ASB Deutschland, Ingo Schlotterbeck, Geschäftsführer des ASB Ostwestfalen-Lippe, und Tino Niederstebruch saßen hierfür in der Jury und konnten sowohl selbstgedrehte Filme, als auch ein vorgespieltes Gedicht und ein selbstkomponiertes Lied der Gastgebermannschaft aus Ostwestfalen-Lippe bewerten.

Am Samstag hieß es dann "Teamarbeit verboten" beim individuellen Erste-Hilfe-Test und dem Allgemeinwissenstest für alle Teilnehmenden. Nach einer Stärkung wurde dann in Gruppen zur großen Ersten-Hilfe-Rallye durch Bielefeld gestartet, die von den FSJler/innen der ASB-Landesschule NRW tatkräftig unterstützt wurden. An verschiedenen Stationen mussten die Wettbewerbsteilnehmenden realistisch nachgestelllte Erste-Hilfe-Situationen meistern. Das Wetter spielte mit und so kamen am Abend alle wieder trocken in der Jugendherberge an und freuten sich auf die Siegerehrung und die anschließende Party.

Gewonnen haben den diesjährigen Landesjugendwettbewerb die Schülergruppe der ASJ Ruhr und die Jugendgruppe des ASB Oberhausen-Duisburg, letztere war übrigens zum ersten Mal dabei. Die ASN NRW gratuliert allen Mannschaften zu ihrer tollen Leistung und drücken jetzt schon mal die Daumen für den Bundesjugendwettbewerb im nächsten Jahr, bei dem die ASJ Ruhr und der ASB Oberhausen-Duisburg die jungen Samariterinnen und Samariter aus NRW vertreten werden.
Foto: ASJ NRW

Arbeiter-Samariter-Jugend NRW  | ASB NRW e.V.
Kaiser-Wilhelm-Ring 50  | 50672 Köln  | Telefon 0221-949 707-22  |  Fax 0221-949 707-19
E-Mail asj@asb-nrw.de | Internet www.asj-nrw.de | Facebook www.facebook.de/asjnrw

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign